Paulchen

Ich wohne noch bei meiner Züchterin und kann so schön mit meiner Katzenmama und meinen Brüdern kuscheln. Bald bekomme ich Besuch von meinem neuen  Frauchen und Herrchen, hoffentlich gefallen sie mir auch.

...oh, mein Besuch ist da. Sehen ja sehr freundlich aus, werde wohl bei ihnen einziehen.

Auch mein Brüderchen ist begeistert von meinem neuen Frauchen und Herrchen, leider konnte er nicht mit.

Im November 2006 hat mich meine Züchterin zu meiner neuen Familie gebracht. Von meinem neuen Herrchen wurde ich ganz lieb empfangen, alle haben schon auf mich gewartet.

Erkundung des neuen "Reviers".

Jetzt muß ich mich von meiner Entdeckungstour durch mein neues Heim erholen.So ein kleiner Kater braucht eben noch viel Schlaf.

Was für ein schönes Spielzeug hat mein Frauchen heute für mich mitgebracht. Auf den Pop`s gesetzt und hoch die Pfötchen, aber leider komme ich nicht an die schöne Kugel heran.

Ein neues Spielmäuschen für Paulchen. Heute ist nämlich Weihnachten, und da bekommen liebe Katzenkinder auch Geschenke von ihren Dosi`s.

Mal sehen ob noch etwas für Paulchen dabei ist.

Eine schöne große Spielmaus war noch bei den Geschenken für mich dabei. Diese Maus duftet so toll nach Katzenminze.

Weihnachten ist ja so anstrengend mit den vielen Geschenken, da muß ich  erst einmal eine kleine Ruhepause einlegen

Der erste Ausflug in die Wintersonne auf den Balkon, oh war das spannend. So viele neue Eindrücke und Düfte sind zu erkunden.

So ein Ausflug ist ganz schön anstrengend, deshalb eine kleine Ruhepause auf meinem Kratzbaum.

Auch im Waschbecken schläft es sich ganz gut.

Wer summt denn da im Krokus? Da muß ich doch gleich einmal nachsehen.

Es ist eine dicke Hummel.

Das war heute ein anstrengender Tag mich, da ziehe ich mich auf meinen kuschligen Schlafplatz zurück.

Ich möchte mich jetzt in ruhe putzen. Es muß nicht immer der viereckige "Kasten"dabei sein.

hoch das Bein
noch höher

Frühling auf meinem Balkon.

... oh wie das duftet

Vom Blumenkübel aus habe ich einen guten Überblick was auf meinem Balkon passiert.

Auf der Liege ist es aber bequemer.

Macht mir doch bitte die Tür auf, damit ich auf den Balkon zu den duftenden Pflanzen kann. Bei denen liegt es sich so schön.

geschafft

Jetzt muß ich erst einmal nachsehen ob mein Herrchen nach Hause kommt.

Bin ich müde, jetzt lege ich eine kleine Ruhepause ein.

Relexen mit klein Gino.

Kontrollblick!!

So kann ich die Vögel besser beobachten.

Hm, der Lavendel duftet. 

....ohne Worte

Von meinem Kratzbaum habe ich die beste Übersicht was draußen passiert.

Was hat den Frauchen mir hier hingestellt? Ein Osternest mit vielen bunten Eiern. Damit läßt sich toll spielen, die Eier kann ich so schön kullern.

Das ist vielleicht ein Wetter. Damit ich keine kalten und nassen Pfötchen auf dem Balkon bekomme, bleibe ich lieber in meinem Karton sitzen und beobachte was im Garten passiert.

Ein kurzer Block über den Zaun....

....dann schnell wieder ins warme Zimmer.

In meinem Schlafkörbchen kann ich meine kalten Pfötchen wärmen.